Stellenausschreibungen

Stellenangebote und Praktika

 
 

Der GVV Raum Bad Boll ist ein attraktiver und moderner Arbeitgeber in der Region. Wir bieten spannende und vielfältige Aufgaben in einem tollen Team.

 

 Aktuelle Stellenagebote

Momentan ist unser Team komplett, daher gibt es aktuell leider keine offenen Stellen.

 

 Praktikumsstellen

Wir stellen pro Jahr eine Praktikumsstelle für das sechsmonatige Einführungspraktikum zum Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) – Public Management/gehobener Verwaltungsdienst zur Verfügung. Das Bachelorstudium „Public Management“ ist ein vielseitiger Studiengang mit hervorragenden Berufsaussichten auf Führungspositionen in einer modernen Verwaltung. Einsatzgebiete und Tätigkeitsfelder sind Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Landkreisverwaltungen, die Verwaltung des Landes, aber auch eine Vielzahl weiterer Einrichtungen und Institutionen des öffentlichen Bereichs.

Sie sind während des gesamten Studiums im Beamtenverhältnis auf Widerruf und erhalten Anwärterbezüge von derzeit rund 1.000 €/Monat.

 

Sie sind interessiert an:

  • Studium und Praxis in einem Ausbildungsgang
  • einem fachübergreifenden Studium an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg
  • einer gesicherten Finanzierung des Studiums
  • einer hervorragenden Berufsaussicht in Führungspositionen der öffentlichen Verwaltung

Ausbildungsdauer und -ablauf:
Das Studium dauert insgesamt 3 ½ Jahre und gliedert sich in

  • ½ Jahr Einführungspraktikum in der öffentlichen Verwaltung
  • 3 Semester Grundlagenstudium an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg
  • 2 Semester Praxisphase in der öffentlichen Verwaltung im In- und Ausland sowie in öffentlichen oder privaten Unternehmen
  • 1 Semester Vertiefungsstudium mit Schwerpunktwahl aus den Bereichen Organisation/Personal/Informationsverarbeitung, Ordnungsverwaltung, Leistungsverwaltung, Wirtschaft und Finanzen oder Kommunalpolitik/Führung im öff. Sektor

Studieninhalte:
Unterrichtet werden rechts-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Fächer wie zum Beispiel Staatsrecht, Kommunalrecht, Ordnungs-/Verwaltungsrecht, Zivilrecht, Psychologie, Soziologie, öffentliche Finanz-/Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Personalmanagement und Verwaltungsinformatik/-organisation
Zulassungsvoraussetzungen an der Hochschule in Ludwigsburg oder Kehl:
Die Zulassungsvoraussetzungen sind: Hochschulzugangsberechtigung (Abitur/Fachhochschulreife), Erfolgreich bestandener "Studierfähigkeitstest BPM" an einer der Hochschulen Kehl/Ludwigsburg, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates sowie die gesundheitliche Eignung. Genauere Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren an den Hochschulen erhalten Sie auf der Webseite der Hochschulen.
 
Einführungspraktikum beim Gemeindeverwaltungsverband Raum Bad Boll:Der Schwerpunkt des Einführungspraktikums in unserem Hause liegt in der Finanzverwaltung!
Das sechsmonatige Einführungspraktikum findet bei uns i.d.R. an zwei Standorten statt:

  1. Standort: beim Gemeindeverwaltungsverbands Raum Bad Boll (i.d.R. 4-5 Monate). Aufgabengebiete: Finanzverwaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, VHS/Mitteilungsblatt, Tiefbauamt
  2. Standort: auf einem der sechs Rathäuser der Verbandsgemeinden (i.d.R. 1-2 Monate). Aufgabengebiete: Bürgerbüro, Hauptamt, Bauamt, Ordnungsamt sowie weitere Ämter auf Anfrage.

Für einen Ausbildungsbeginn am 1. September sind Bewerbungen vom 1. August des Vorjahres bis 15. Juli möglich. Genauere Informationen über das Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der Webseite der Hochschulen.